Entdecken Sie Huelva

Dieser Kurs bietet eine Reihe von geplanten Freizeit- und Kulturaktivitäten um mehr zu erzielen als nur das Eintauchen in die Sprache. Unser Überblick zeigt einige unserer wichtigsten Angebote. ¿Hätten Sie nicht vielleicht Lust darauf?

Mögliche Aktivitäten

Zu Beginn, warum nicht einfach mal sich alles anschauen was unsere Provinz anzubieten hat. Klicken Sie auf den folgenden Link und bereiten Sie sich darauf vor den Charm und Schönheit Huelvas mit dem Video Huelvas Tourismus kennenzulernen.

Sollten Sie das Video als interessant  und ansprechend finden, warum machen Sie nicht gleich mit uns mit? Hier finden Sie noch weitere mögliche und genießend genussvolle Sehenswürdigkeiten während Sie Ihre Zeit mit uns verbringen. ¡Machen Sie doch mit, gemeinsam macht es bestimmt viel mehr SpaB!

Zu den im Kurs enthaltenen Ausflüge freitags haben wir folgendes Angebot erstellt:

1. Wir fangen mit einem Stadtrundgang an, der uns von der Wallfahrtskirche La Cinta bis zum Paseo de la Ría führt. Der Sparziergang geht durch die Plaza de Las Monjas oder führt uns zum  Parque Moret. Das Arbeiterviertel (Barrio Obrero) zu besuchen oder die Mündung von Muelle del Tinto zu betrachten ist auch ein muss, beides sind Symbole des britischen Erbes unserer Stadt. Und wenn Sie spektakuläre und atemberaundem Sonnenuntergänge mit unglaublichem einzigartigem Licht betrachten wollen, dann ist der Conquero genau der richtige Ort. Er ist nämlich unser natürlicher Aussichtspunkt. Wenn Sie der Meinung sind, dass es an der Zeit ist, wieder zu Kräften zu kommen, natürlich bietet Huelva eine große und vielfältige Auswahl an gastronomischen Möglichkeiten und eine sehr umfangreiche Weinkarte. Läuft Ihnen nicht schon das Wasser im Munde?

2.Rund um unsere Stadt gibt es viele Orte, die sehenswürdig sind, wie die sogenannten kulumbischen Orte rund um die Entdeckung Amerikas, denn Huelva ist auch Geschichte mit unglaublichen Erlebnissen. Wir begeben uns dann in die Nachbarstadt La Rábida, gleich auf der anderen Seite des Flusses. Können Sie sich vorstellen, wie es damals war, den Atlantik vor mehr als fünf Jahrhunderten zu befahren? Dort können Sie die Christoph Kolumbus' Schiffe an der Mole der Karavellen bewundern. Wenn Sie möchten, können wir auch eine beeindruckende Fauna im Botanischen Park José Celestino Mutis entdecken. Dort erspürt und erlebt man als Realität die Mutter Natur. Sich einfach mal unter den Schatten eines robusten Baumes zu setzen und dabei die Landschaft zu betrachten. Anschließend führt uns die Reise  zum Kloster La Rábida, dort entdecken Sie wie eine Mönch damals gelebt hat und in seinen Mauern können sie Zuflucht finden. Bewundern Sie dann die Gemälde des Künstlers Daniel Vázquez Díaz aus Huelva, die seine Wände zieren.

3. Huelva ist auch reine Natur und seine Sümpfe bilden El Rocío, ein beliebtes und charmantes Sanddorf, das sich jeden Frühling in das weltberühmte Wallfahrt verwandelt. Wusstest du, dass der Iberische Luchs vom Aussterben bedroht ist? Wie viele andere Arten in verschiedenen Jahreszeiten auswandern? Wo sich das größte Feuchtgebiet Europas befindet? Die Antworten auf all diese Fragen werden Sie im Nationalpark Doñana erleben. Sicherlich eine unvergleichliche Erfahrung für Sie. Etwas Einzigartiges unseres Landes können Sie in der Minenlanschaft sehen, wo Riotinto als ein wesentlicher Ort für die Erforschung seines besonderen Flusses gilt und dessen einzige Ort auf Erden nur mit dem Mars vergleichbar ist. Und auf dem Weg durch die Berge ist Aracena ein malerischer Ort, wo uns die Gruta de las Maravillas  (Grotte der Wunder) in eine imaginäre Welt entführt.

4. Bevorzugen Sie vielleicht sogar starke Emotionen? Trauen Sie sich, die Grenze zwischen Spanien und Portugal mit einer Seilbahn zu überqueren? Sie können es tun! Es gibt eine grenzüberschreitende Seilbahn, die Sanlúcar del Guadiana (Spanien) mit Alcoutim (Portugal) verbindet. Da das Angebot dort so umfassend ist, denn in den Dörfern kann man nicht nur sehr gut essen, sondern man kann auch mehr über die Geschichte und seine Beziehungen erfahren dank seiner Schlösser Sanlúcar del Guadiana (Spanien) und Alcoutim (Portugal).

5. Es ist Zeit sich zu entspannen, oder? Lust auf einen Sonnenbad am Strand? Begleiten Sie uns auf einer fabelhaften Reise entlang der Flussmündung zur Küste von Punta Umbría mit dem Kanu. Wer mag es denn oder hat Lust darauf, nachmittags zu segeln? Wenn Sie einen langen Spaziergang entlang der Strände voller Natur und hundert Jahre alten Klippen machen möchten, ist Mazagón die richtige Wahl für Sie. All dies und noch viel mehr erwartet Sie in Huelva, begleiten Sie uns?

Erstellt mit Mozello - dem schnellsten Weg zu Ihrer Website.

 .